Akupunktur

Akupunktur

ist eine Jahrtausende alte Therapieform aus dem Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

.

Bei der Behandlung werden bestimmte Punkte des Körpers mit einer Akupunkturnadel versehen. Diese Nadelung soll die Selbstheilung aktivieren, sich positiv auf die allgemeine Gesundheit auswirken und verschiedene Krankheiten und Schmerzen lindern.

Akupunktur wird eingesetzt bei:

  • Kinderwunsch
  • Spannungskopfschmerzen, Chronischen Kopfschmerzen
  • Migräne und als Prophylaxe von Migräneattacken
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems
  • Schmerzen an Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Bandscheibenvorfall
  • Arthrosen
  • HWS-, BWS-, LWS-Syndrom
  • Arthritis
  • Rheuma
  • Ischialgien
  • Polyneuropathien Diabetesbedingt
  • Durchblutungsstörungen
  • Funktionelle Magen-Darm-Störungen
ZurückZurück